Bundesschau Schafe 2020

Mitglieder Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 573 Gäste und keine Mitglieder online

kein Mitglied online!
Erfolgreich Ostfriesische Milchscha...
14 Mai 2020 14:12Erfolgreich Ostfriesische Milchschafe nach Russland exportiert

Ostfriesische Milchschafe nach Russland exportiert Ende April konnte der Landes-Schafzuchtverband [ ... ]

weiterlesen
Euterbeurteilung Ostfriesischer Mil...
12 Mai 2020 09:55Euterbeurteilung Ostfriesischer Milchschafe

Euterbeurteilung Ostfriesischer Milchschafe Ende April fand die diesjährige Euterbeurteilung bei M [ ... ]

weiterlesen
Kör- und Absatzveranstaltungen im S...
22 Apr 2020 20:05Kör- und Absatzveranstaltungen im Sommer 2020

Sehr geehrte Schafhalter, derzeit erreichen die Geschäftsstellen der niedersächsischen Schafzuc [ ... ]

weiterlesen
Internationaler Kongress zu Schafen...
01 Apr 2020 08:56

15.10.2020 bis 16.10.2020 ternationale Kongress zu Schafen und Ziegen – Landwirtschaft u [ ... ]

weiterlesen
Absage von Veranstaltungen
24 Mär 2020 10:15

Absage von Veranstaltungen              [ ... ]

weiterlesen
Lehrfahrt 2020 - Mecklenburg Vorpom...
19 Mär 2020 20:29Lehrfahrt 2020 - Mecklenburg Vorpommern

Aktuelle Informationen zur Lehrfahrt 2020
Die diesjährige Lehrfahrt soll vom ontag, den 30. Au [ ... ]

weiterlesen

Aktuelle Informationen zur Lehrfahrt 2020

Die diesjährige Lehrfahrt soll vom Sontag, den 30. August bis zum Donnerstag, 03. September 2020 stattfinden. Das Reise- und Busunternehmen Wiards aus Elsfleth übernimmt die Organisation der Fahrt. Das Programm finden Sie hier.

Anmeldungen in der Geschäftsstelle des LSV Weser-Ems e.V. Tel: 0441/82123 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

klein Eglandreise 2011 072 01

Hervorragende Prämierungsergebnisse Niedersächsischer Schwarzkopf und Suffolk Jährlingsböcke auf der Bundes-Elite-Auktion 2020 in Karow

Am 6. u. 7. März fand die 26. Schwarzkopf- & 24. Suffolk- Elite – Bockauktion der Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände e.V. im Vermarktungszentrum der Rinderallianz GmbH in Karow (Mecklenburg-Vorpommern) statt. Insgesamt nahmen 6 Schwarzkopfzüchter mit 14 Böcken und 4 Suffolk Züchter mit 10 Böcken aus Niedersachsen teil, es konnten 9 der 10 aufgetriebenen Suffolk Böcke bei einer schleppenden Auktion verkauft werden. Bei den Schwarzköpfigen Fleischschafen war der Verkauf der gut prämierten Böcke durch fehlende Käufer leider nicht zu realisieren, es wurden nur 6 der aufgetriebenen Böcke verkauft.

 

 Birgit Dreyer Wollsieger Karow 2020

Bei den Suffolk-Böcken errang Birgit Dreyer den I d Sieger seiner Klasse, dessen ausgeglichenster fester Wollstapel ihm den Titel Wollsieger brachte und erhielt dafür eine Ehrenurkunde der LWK-Niedersachsen. Anschließend errang sie noch die I b Bocknachzuchtsammlung (3 Nachkommen eines Vaters) und bekam die Bronzene Plakette des NDS Landwirtschaftsministeriums überreicht. Die ZG Velthuis/Kluge konnte mit dem I b Bock auch Reservefleischsieger werden und bekam für diesen hervorragend bemuskelten Bock die Bronzene Plakette der LWK-Niedersachsen. Mit ihren 3 aufgetriebenen Böcken errang die ZG Velthuis/Kluge den I c Preis der Züchtersammlung.

 

 

 

Schafzucht Lange Bocknachzucht Siegersammlung Karow 2020

 

Bei den Schwarzköpfen überzeugte die Schafzucht Lange mit der Sieger Bocknachzuchtsammlung (3 Nachkommen eines Vaters) mit den ausgeglichensten Nachkommen einer hervorragenden Bemuskelung und festen Fundament und erhielt für diese hervorragende Leistung die Silberne Plakette des NDS Landwirtschaftsministeriums überreicht.

 

 

 

 

 

Gesterling SK-Fleischsiegerbock  Rehse Reservesieger Karow 2020

 

Als Sieger der jüngeren 4 Klassen präsentierte sich der aus der Zucht Rehse vorgestellte Bock mit besten Fundament und Fleisch/Fett Verhältnis, wurde ebenfalls Reservefleischsieger (Verkaufspreis 2300,- EUR), für diesen Bock gab es die Bronzene Plakette des NDS Landwirtschaftsministeriums. Die Zucht Gesterling stellte einen I a Sieger seiner Klasse und wurde gleichzeitig Fleischsieger mit der ausgeprägtesten Bemuskelung der Schwarzköpfe und erhielt die Goldene Plakette der LWK-Niedersachsen, anschließend errang die Zucht Gesterling die I b Züchtersammlung mit seinen sehr stark bemuskelten Böcken mit besten Fundamenten.

In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen bieten die Niedersächsischen Schafzuchtverbände wie jedes Jahr einige interessante Lehrgänge für Schaf- und Ziegenhallter an. Die Seminare 2020 sind bereits ausgebucht.
 
Sie können sich jedoch noch auf der Warteliste registieren lassen. Sollte ein Seminarplatz frei werden, werden Sie kontaktiert.
 
Ab April können Sie sich für die Lehrgänge 2021/2022 online bei der Landwirtschaftskammer Niedersachsen anmelden.  
 
Den Flyer Seminarangebote 2022/2022 erhalten Sie hier
1.    Schaftage Nord-West am 30./31. Juli 2020 in Cloppenburg

Bislang hat der Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems Schafauktionen für Wirtschaftsrassen EnMünsterlandhalle2de Juli/Anfang August in Cloppenburg und am zweiten Augustwochenende in Rodenkirchen veranstaltet. Auf Beschluss des Beirats wird der Standort Rodenkirchen aufgegeben und ab 2020 findet eine zweitägige Kör-und Absatzveranstaltung in Cloppenburg statt. Lange wurde über das künftige Auktionskonzept diskutiert und gestritten und letztlich fiel die Entscheidung zugunsten einer mehrtägigen, großen, attraktiven und vor allem witterungsunabhängigen Veranstaltung in der verkehrsmäßig gut angebundenen und bei Tierhaltern bekannten Markthalle in Cloppenburg. Bereits seit 1996 wird die Münsterlandhalle in Cloppenburg für die Körung und Auktion der Ostfriesischen Milchschafe genutzt. Damals gab es auch schon eine zweitägige Veranstaltung, denn am Folgetag wurden dort die Böcke Landschafrassen gekört und versteigert. Da der Auftrieb und das Käuferinteresse für die Landschafrassen in Cloppenburg nachließen, wurde ab 2007 gemeinsam mit dem Landesschafzuchtverband Niedersachsen der Niedersächsische Landschaftag in Sulingen durchgeführt. Leider stand die Halle in Sulingen ab 2012 nicht mehr zur Verfügung und ab 2013 findet der Niedersächsische Landschaftag in Verden statt.

Neben den Ostfriesischen Milchschafen werden seit 2006 in Cloppenburg auch Texelböcke aus Maedi-unverdächtigen Beständen gekört und verkauft. Später kamen noch weitere Rassen wie Charollais, Berrichon du Cher, Dorper und Rouge de L`Ouest hinzu. In diesem Jahr war die Veranstaltung in Cloppenburg mit über 150 Verkaufstieren mit Abstand die größte Auktion in Niedersachsen. Von Anfang an stand die Veranstaltung allen niedersächsischen Züchtern mit Maedi-unverdächtigen Beständen offen. Der Auftrieb hat sich von Jahr zu Jahr vergrößert und auch ausländische Kunden sind aufmerksam geworden. Da der Standort als EU-Sammelstelle anerkannt ist können Zuchtböcke, die vorab auf Brucellose Ovis untersucht wurden, direkt nach der Auktion verladen und in andere EU-Länder verbracht werden.

Vorstand und Beirat des Landes-Schafzuchtverbandes Weser-Ems haben eine Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der 1. Schaftage Nord-West gegründet. Die Veranstaltung findet erstmals am 30./31.07.2020 statt. Am Folgetag findet in Nienburg die Körung und Versteigerung der Fleischschafrassen statt. Derzeit wird ein Auktionsplan erstellt, in dem die Details der Veranstaltung wie Schurtermin, Meldetermin, Anforderungen an die Beschickung, Reihenfolge im Katalog, Zeitfolge, Einstreu, Auf-und Abbau, Hallenreinigung usw. geregelt werden. Der Auktionsplan bildet die Grundlage für die Beschickung und soll allen interessierten Züchtern in Niedersachsen zur Verfügung gestellt werden.

© Designed by Pagepixel