Mitglieder Anmeldung

Wer ist online

We have 476 guests and no members online

None
25. April 2024 - LSV Mitgliedervers...
12 Mar 2024 09:28

25. April 2024 - LSV Mitgliederversammlung    Der Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems e.V [ ... ]

weiterlesen
Niedersächsische Schaftage 2024
07 Feb 2024 12:57

Niedersächsische Schaftage vom 01. - 03. August 2024 in Wüsting 
In den letzten Jahren haben [ ... ]

weiterlesen
Lehrfahrt 2024 Irland - Grüne Insel...
17 Jan 2024 13:15Lehrfahrt 2024 Irland - Grüne Insel im Atlantik

 Lehrfahrt 2024 - die Fahrt ist ausgebucht     Die diesjährige Lehrfahrt geht [ ... ]

weiterlesen
Ausbildungsberuf des Tierwirt Fachr...
12 Jan 2024 14:31

Aktuell ist ein erheblicher Bedarf an Nachwuchskräften in der Berufsausbildung Schäfer*in festzu [ ... ]

weiterlesen
Bundesweite Jungzüchtermeisterschaf...
23 Nov 2023 11:38Bundesweite Jungzüchtermeisterschaft 2024

  Nach der letzten Jungzüchter Meisterschaft in Leipzig 2019 bekamen Schafbegeisterte Kinde [ ... ]

weiterlesen
Verbringungsregelungen zur Blauzung...
23 Nov 2023 10:48

Tierseuchenbekämpfung; Blauzungenkrankheit (BTV); Verbringungsregelungen für Zucht- und Nutztiere [ ... ]

weiterlesen
 
Der Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems e.V. lädt alle Mitglieder zur Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung findet Donnerstag, 25. April 2024 um 19.00 Uhr in Pollmeyers Bauernstuben Vordersten Thüle, 26169 Friesoythe, Tel.: 04495-231 statt. 
Nach dem Bericht der Geschäftsstelle über die Aktivitäten und Veranstaltungen im letzten Jahr werden auch aktuelle Themen, so wie die im Sommer anstehenden Kör- und Absatzveranstaltungen und sonstige Termine angesprochen. Ausführlich soll auch über die in diesem Jahr erstmalig stattfindenden Niedersächsischen Schaftage Anfang August in Wüsting berichtet werden.
Im zweiten Teil der Veranstaltung wird Frau Dr. Johanna Meilwes von der Fachpraxis für Schafe und Ziegen in Langenhagen berichten zum Thema „Geteilte Weiden und Ställe -  Welche Erreger stecken mehrere Tierarten an?“.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird Frau Dr. Johanna Meilwes von der Fachpraxis für Schafe und Ziegen in Langenhagen berichten zum Thema „Geteilte Weiden und Ställe - Welche Erreger stecken mehrere Tierarten an?“. In dem Vortrag geht es um Parasiten und andere Krankheiten, die zwischen Schaf und anderen Tierarten übertragen werden können. Es wird ein Überblick über Erreger gegeben und es werden Risikofaktoren aufgezeigt sowie Empfehlungen für ein angepasstes Weidemanagement und erforderliche Behandlungen gegeben.

Aus aktuellem Anlass wird Frau Dr. Meilwes auch über die Blauzungenkrankheit und die mögliche Impfung mit einem bestandsspezifischen Impfstoff informieren. Seit Mitte April steht der Impfstoff zur Verfügung und wird Schafhaltern zum Schutz ihrer Tiere empfohlen. Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Weitere Informationen: Klaus.Gerdes@LWK-Niedersachsen.de

SKoer-und Absatzveranstaltungenehr geehrte Schafhalter,

derzeit erreichen die Geschäftsstellen der niedersächsischen Schafzuchtverbände täglich mehrere Anfragen zum Auktionsgeschehen in diesem Jahr. Bekanntlich sind Veranstaltungen und Zusammenkünfte von Vereinen derzeit komplett verboten. Diese Regelungen gelten noch bis Anfang Mai. Mehrere Mitgliederversammlungen und Sitzungen der Verbände mussten deshalb bereits abgesagt werden oder wurden auf spätere Termine verschoben oder wurden im Rahmen von Telefonkonferenzen durchgeführt.

Fest steht auch, dass Großveranstaltungen sogar noch bis Ende August verboten sind.

Der Bund und auch unser Bundesland definieren Großveranstaltungen als Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern. So viele Besucher haben wir auf keiner einzigen niedersächsischen Schafauktion. Das bedeutet aber noch nicht, dass deshalb automatisch unsere Auktionen stattfinden können. Alle 14 Tage werden die Entwicklungen zu den infizierten und am Corona-Virus erkrankten Menschen genau betrachtet und daraufhin Kontaktbeschränkungen verhängt. Bis Mitte April wurden die Beschränkungen verschärft und ab Mitte April schrittweise wieder gelockert. In 14 Tagen kann aber wieder alles anders aussehen und möglicherweise kann es wieder zu neuen Beschränkungen und Verboten kommen. Wir müssen die aktuelle Situation also weiter beobachten und danach handeln.

Was bedeutet das für unsere Kör-und Absatzveranstaltungen im Sommer:

Koer-und Absatzveranstaltungen01In vielen Betrieben ist die Ablammsaison beendet oder neigt sich dem Ende. Die Züchter sind fleißig dabei, die Geburtsmeldungen in unser Herdbuchprogramm Ovicap einzupflegen oder die Papierlisten auszufüllen, und zur Bearbeitung zum Schafzuchtverband zu schicken. Viele Zuchtlämmer wurden auch schon im Alter von etwa 100 Tagen gewogen. In zahlreichen Zuchtbetrieben mit Fleischschafrassen erfolgt gerade die Messung der Muskeldicke und der Fettauflage per Ultraschall. All diese Daten werden bis Mitte Juni im Herdbuchprogramm erfasst. Am 19. Juni erfolgt dort der Datenschnitt und die Daten aus allen dt. Schafzuchtverbänden werden zur bundesweiten Zuchtwertschätzung herangezogen. Anfang Juli dann haben Zuchtschafe von 25 in Deutschland gezüchteten Rassen aktuelle Zuchtwerte.

Ab Mitte Juni nehmen die Verbände die Anmeldungen zu den diesjährigen Kör- und Absatzveranstaltungen entgegen und die Körkataloge bzw. Auktionskataloge mit den Verkaufstieren werden vorbereitet und auch incl. weiterer Informationen wie Beschickerverzeichnis, Zeichenerklärung, Werbung von Firmen usw. in Druck gegeben. Die Körung der Jungböcke und Herdbuchaufnahme der weiblichen Verkaufstiere wird in jedem Fall gewährleistet und wir hoffen auch, dass unsere Auktionen – ggf. auch unter best. Bedingungen und mit Auflagen versehen - stattfinden können. Ansonsten werden alle Unterlagen und möglicherweise auch Fotos der Verkaufstiere online gestellt und die gedruckten Auktionskataloge an die Käufer der letzten Jahre und weitere Interessenten verschickt und die Zuchttiere ab Hof verkauft. Wichtig ist, dass wir alle gesund bleiben und unsere Mutterschafe rechtzeitig und wie geplant mit guten und leistungsgeprüften Zuchtböcken gedeckt werden können. Für Letzteres wollen die Zuchtverbände mit ihren Herdbuchzüchtern sorgen.

LSV Niedersachsen LogoNiedersächsischer Landschaftag am Samstag, den 07.09.19 in 27283 Verden, Lindhooper Str. 92
(Niedersachsenhalle)  

Aufgetrieben werden 80 Böcke der Rassen Weiße Hornlose uverden 2015 1 20150916 1980492143nd Weiße Gehörnte Heidschnucke, Coburger Fuchsschaf, Geschecktes Bergschaf und Skudde.
Zusätzlich werde einige weibliche Coburger Fuchsschafe vorgestellt und zum Kauf angeboten.
Weiterhin werde Romanov-Schafe gekört und vorgestellt (aber nicht zum Verkauf angeboten).
Es erwartet Sie eine hervorragende Auswahl an besten Zuchttieren!!

Kaufaufträge werden bestmöglich ausgeführt.

=> Download des Katalog des Landschaftages 2019

Man sieht und trifft sich in Verden!

verden 2015 9 20150916 1747280050
Terminplan der Veranstaltung
Auftrieb ab 7:00 Uhr,
Körung ab 8.00Uhr,
Versteigerung ab 13.30 Uhr

Informationen, Kataloganfragen und Kaufaufträge:
Landesschafzuchtverband Niedersachsen,
Tel: 0511-329777, Fax: 0511- 3004386
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Beste Milchschafboecke Cloppenburg 2013 Zum Katalog Cloppenburg 2019                                

Exportorientierte Milchschaf- und Texel -Auktion in CloppenburgDie inzwischen vierzehnte Auktion für Ostfriesische Milchschafe (weiß, schwarz und gescheckt) und Texel findet am Freitag, 02. August 2019 in Cloppenburg, Marktplatz, statt. An der Auktion beteiligen sich Züchter aus ganz Niedersachsen und bei den Milchschafen auch aus weiteren Bundesländern. Zum Auftrieb kommen jeweils mehr als 50 Milchschaf- und Texelböcke sowie ausgesuchte weibliche Jungschafe. Außerdem werden auch Böcke der französischen Fleischschafrassen Charollais und Rouge de L`Ouest zum Verkauf angeboten, insgesamt über 130 Tiere.
Der Auktionsplatz in der Cloppenburger Markthalle ist als EU-Sammelstelle anerkannt und viele Zuchtböcke erfüllen die Voraussetzungen zur direkten Verbringung in andere EU-Länder. Im Vorjahr haben Käufer aus den Niederlanden, der Slowakei und aus Israel Zuchtböcke in Cloppenburg ersteigert. Alle Böcke wurden genotypisiert und haben ausschließlich den gewünschten Scrapie-Genotyp ARR/ARR.

 

CloppenburTexel Cloppenburg 2013g ist außerdem der einzige Auktionsplatz für Maedi - unverdächtige Zuchtschafe in Norddeutschland. Bereits vier Wochen vor der eigentlichen Körung in Cloppenburg wurde in den Verbandsgebieten stark unter den Jungböcken und Jungschafen selektiert, so dass nur bestes Tiermaterial zur Auktion gelangt. Viel Wert wurde bei der Auswahl der Tiere auf ein korrektes Fundament und eine möglichst breite Palette der Blutlinien gelegt. Bei der Selektion der Milchschaf-Jungböcke wurden vor allem der Milchschaftyp und auch die Bewertung ihrer Mütter hinsichtlich der Euterqualität berücksichtigt. Auch alle Fleischschafböcke wurden vorselektiert. Dazu sind sie bereits im Gewichtsabschnitt 80 – 120 Tage gewogen worden und per Ultraschall wurden Muskeldicke und Fettauflage am Rückenmuskel gemessen. Im Katalog werden die neuen BLUP-Zuchtwerte bezüglich Fruchtbarkeit, Fleischleistung und Exterieur abgebildet. Alle Züchter, Schäfer und alle an der Schafhaltung Interessierten sind zur Körung, Prämierung und Auktion der Ostfriesischen Milchschafe, Texel, Charollais und Rouge de L`Ouest herzlich eingeladen. Zeitablauf: 8:30 Uhr Körung, anschließend Prämierung; 13:00 Uhr Auktion. Der Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems e. V., Postfach 15 49, 26015 Oldenburg und die beteiligten Verbände nehmen Kaufaufträge entgegen. Der Katalog wird auf der Homepage der nds. Verbände und in OviCap online gestellt und auf Anforderung per Post (4,00 €) zugesandt. Ansprechpartner: Klaus Gerdes, Tel.: 0441/82123, Fax: 0441/8859483, E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. // .">This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..">This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

 

 
 
 

LSV Niedersachsen LogoNiedersächsischer Landschaftag am Samstag, d. 01.09.18, in 27283 Verden,
Lindhooper Str. 92 (Niedersachsenhalle)

Aufgetrieben werden ca. 80 Böcke der Rassen Weiße Hornlose und Weiße Gehörnte Heidschnucke,
Coburger
Fuverden 2015 1 20150916 1980492143chsschaf, Skudde, Geschecktes Bergschaf und Herdwick. Außerdem werden weibliche Coburger Fuchsschafe angeboten.
Kaufaufträge werden bestmöglich ausgeführt.

=> Katalog zum Landschaftag in Verden als Download

Für die auf der Auktion gekauften Schafe bieten Meike Avramut-Lampe und Dennis Havemann eine Transportmöglichkeit nach Triesdorf zur 100 Jahresfeier der Bayerischer Schafhalter an. Die Auslieferung der Tiere kann am 07.09.18 abends in Triesdorf oder auf der Fahrt dorthin erfolgen. Interessenten hierfür können sich melden bei:
-         Meike Avramut-Lampe, 0179 3998602 oder 04455 358
-         Dennis Havemann (Fehnhof Ammerland) 04486 9217838.


Terminplan der Veranstaltung
Auftrieb ab 7:00 Uhr,verden 2015 9 20150916 1747280050
Körung ab 8.00Uhr,
Versteigerung ab 13.30 Uhr

Informationen, Kataloge (ab dem 20.09. hier online) und Kaufaufträge:
Landesschafzuchtverband Niedersachsen,
Tel: 0511-329777, Fax: 0511- 3004386
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Subcategories

  • Nachrichten - alle Verbände
     
  • Nachrichten - LSV Niedersachsen
    Liebe Schäfer und Schafhalter,
    LSV Niedersachsen Logo
    Landesschafzuchtverband
    Niedersachsen e.V.

    auf unserer Webseite informieren wir Sie über aktuelle Themen, über Veranstaltungen und Geschehnisse rund um die Schafhaltung.

    - Weiterführende Informationen erhalten unsere Mitglieder nach dem Einloggen auf den internen Seiten! -

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Derzeit eingestellt sind:

  • Nachrichten - LSV Weser-Ems
    Liebe Besucherin, Lieber Besucher,
    LSV Weser-Ems Logo
    Landes-Schafzuchtverband
    Weser-Ems e.V.

    Nicht nur den Service sondern auch die Kunden-Information schreiben wir ganz groß. Daher informieren Sie über aktuelle Themen, über Veranstaltungen und Geschehnisse rund um die Webseite und natürlich unseren Partnern.

    - Sind auch Sie immer richtig informiert -

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Derzeit eingestellt sind:

  • Nachrichten - Stader Schafzuchtverband
    Liebe Besucherin, Lieber Besucher,
    Stader Schafzuchtverband Logo
    Stader Schafzuchtverband e.V.

    Nicht nur den Service sondern auch die Kunden-Information schreiben wir ganz groß. Daher informieren Sie über aktuelle Themen, über Veranstaltungen und Geschehnisse rund um die Webseite und natürlich unseren Partnern.

    - Sind auch Sie immer richtig informiert -

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Derzeit eingestellt sind:

  • Nachrichten - Heidschnuckenzuechter
    Liebe Besucherin, Lieber Besucher,
    Heidchnucken Verband Logo
    Verband Lüneburger
    Heidschnuckenzüchter e.V.

    Nicht nur den Service sondern auch die Kunden-Information schreiben wir ganz groß. Daher informieren Sie über aktuelle Themen, über Veranstaltungen und Geschehnisse rund um die Webseite und natürlich unseren Partnern.

    - Sind auch Sie immer richtig informiert -

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Derzeit eingestellt sind:

© Designed by Pagepixel