Bundesschau Schafe 2022

klein Bundesschau Schafe Alsfeld
Verschoben auf 2022!
wenn wir weitere Info´s 
haben, finden Sie diese hier!

Mitglieder Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 408 Gäste und keine Mitglieder online

kein Mitglied online!
"27. Bentheimer Landschaf Eliteauktion“ in Uelsen, Grafschaft Bentheim

Bentheimer Landsch_bearbeitet

Katalog Uelsen 2021 ist online

 

Am Samstag, 31. Juli 2021, veranstaltet der Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems e. V. die diesjährige Körung und Auktion für Bentheimer Landschafe in Uelsen / Grafschaft Bentheim (Reithalle, An der Reithalle 4, 49843 Uelsen. In diesem Jahr findet erneut eine reine Körung und Auktion ausschließlich für Züchter und Kaufinteressenten statt – das Rahmenprogramm in Zusammenhang mit dem Bentheimer Haus- und Nutztiertag entfällt. Die aktuell geltenden Kontaktbeschränkungen sind einzuhalten.

Diese Auktion ist der traditionelle Vermarktungsweg für Böcke der Rasse Bentheimer Landschaf und findet nun mehr zum 27. Mal bei der Reithalle in Uelsen statt. Bentheimer Landschafe sind nach wie vor gefragt. Auch in diesem Jahr ist beabsichtigt, den Züchtern und Käufern eine finanzielle Unterstützung durch die Naturschutzstiftung Grafschaft Bentheim zu gewähren. Die entsprechenden Mittel aus dem Sonderfond zur Erhaltung der Wacholderheide und des Bentheimer Landschafes wurden beantragt. Der Sonderfond wird von Spenden aus der Region und auch durch den Verkauf des „Grafschafter Wacholder“ der Brennerei Sasse unterstützt und gilt als Erfolgsmodell zur Förderung des Arten- und Naturschutzes in der Grafschaft Bentheim. An der Eliteauktion beteiligen sich auch Bentheimer Züchter aus den benachbarten Zuchtgebieten.

Die Körung der Jungböcke beginnt um 9.00 Uhr und die Versteigerung um 14.00 Uhr. Zum Auftrieb gelangen etwa 60 Bentheimer Landschafböcke, v.a. Jährlingsböcke. Alle Tiere sind gewogen und geprüft. Die Ergebnisse der Zuchtwertschätzung aus 2021 liegen vor und sind beim Tier abgedruckt. Außerdem wurden alle Jungböcke hinsichtlich der Scrapieresistenz genotypisiert Die Mehrzahl der Böcke hat den gewünschten Genotyp ARR/ARR. Böcke ohne ARR- Allel werden nicht mehr aufgetrieben.

Alle Kaufinteressenten müssen sich vorher beim Landes-Schafzuchtverband anmelden. Das gilt natürlich auch für die Züchter der Verkaufstiere. Die registrierten Kaufinteressenten erhalten vorab neben dem Katalog mit den Verkaufstieren auch eine Bieternummer und weitere Informationen. Die Bezahlung der Tiere erfolgt in diesem Jahr ausschließlich per SEPA-Lastschrift oder EC-Karte. 

Kontakt: Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems, e.V.: 0441/82123

ONLINE-Anmeldung hier klicken!

© Designed by Pagepixel