Bundesschau Schafe 2020

Mitglieder Anmeldung

Wer ist online

We have 685 guests and no members online

None
Niedersächsische Bockmarkt am 01.A...
07 Jul 2020 07:40

Katalog Niedersächsischer Bockmarkt online!br/>
Der Landesschafzuchtverband Niedersachsen e.V. v [ ... ]

weiterlesen
RPL-Tag 2020 in Stubben
05 Jul 2020 08:45

Niedersächsischer Tag des Rauhwolligen Pommerschen Landschafes am 18. Juli in Stubben Zu ihrem 24. [ ... ]

weiterlesen
1. Schaftage Nord-West am 30./31. J...
30 Jun 2020 11:431. Schaftage Nord-West am 30./31. Juli 2020 in Cloppenburg

Katalog online: Donnerstag 30.07.2020 Katalog online: Freitag 31.07.2020 Der Lan [ ... ]

weiterlesen
Katalog online „26. Bentheimer Land...
29 Jun 2020 12:02Katalog online „26. Bentheimer Landschaf Eliteauktion“ in Uelsen, Grafschaft Bentheim (2)

Katalog Uelsen 2020 - Achtung der Katalog wurde überarbeitet! Am Samstag, 25. Juli 2020, ve [ ... ]

weiterlesen
Aktuell - Internationaler Kongress ...
05 Jun 2020 11:59

15.10.2020 bis 16.10.2020 „Internationaler Kongress zu Schafen und Ziegen – Landwirt [ ... ]

weiterlesen
Erfolgreich Ostfriesische Milchscha...
14 May 2020 14:12Erfolgreich Ostfriesische Milchschafe nach Russland exportiert

Ostfriesische Milchschafe nach Russland exportiert Ende April konnte der Landes-Schafzuchtverband [ ... ]

weiterlesen

15.10.2020 bis 16.10.2020 „Internationaler Kongress zu Schafen und Ziegen – Landwirtschaft und Wissenschaft gestalten die Zukunft“ in Bonn 

Heute erhielten wir die Information vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), dass der Internationale Kongress weiter in Vorbereitung ist.  

Die Corona-Pandemie hat in den verschiedenen Ländern der Erde einen unterschiedlichen Verlauf genommen und eine unterschiedliche Dimension erreicht. Die weitere Entwicklung ist auch aufgrund der Dynamik derzeit nicht abschätzbar. Hierdurch werden internationale Reisetätigkeiten, und die Planung künftiger Reisen erschwert.

Die durch die Corona-Pandemie verursachte aktuelle Situation erfordert permanente Beobachtung und flexible Reaktionen. Für Referenten, die nicht persönlich am Kongress teilnehmen können, bietet das BMEL jetzt die Möglichkeit an, Vorträge zum Internationalen Kongress zur Zucht von Schaf und Ziege als Videobeitrag einzureichen. außerdem wurde die Einreichungsfrist von Vorträgen bis zum 14. Juni 2020 verlängert. 

Der Internationale Kongress versteht sich als erweiterte Folgeveranstaltung zum nationalen Workshop „Zucht und Haltung von Schaf und Ziege in Deutschland“. Einer der Kooperationspartner des BMEL ist die Vereinigung Deutscher Landesschafzuchtverbände e. V. (VDL). Bis jetzt sind 107 Vorträge aus 28 Ländern eingereicht worden. 
 
Das BMEL hat für den Internationalen Kongress eine Homepage eingerichtet unter: https://sheepandgoats2020bonn.org/de/, wo die weiteren Informationen zu entnehmen sind.
© Designed by Pagepixel