Mitglieder Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 364 Gäste und keine Mitglieder online

kein Mitglied online!
Verdener Landschaftag 2019
12 Aug 2019 09:34Verdener Landschaftag 2019

Niedersächsischer Landschaftag am Samstag, den 07.09.19 in 27283 Verden, Lindhooper Str. 92
Niede [ ... ]

weiterlesen
Deutsche Jungzüchtermeisterschaft
05 Aug 2019 11:56Deutsche Jungzüchtermeisterschaft

Deutsche Jungzüchtermeisterschaft 2019 in Leipzig
/strong> /a> Am 04. und 05. Oktober 2019 findet dieses Jahr [ ... ]

weiterlesen
Exportorientierte Milchschaf- und T...
18 Jul 2019 13:12Exportorientierte Milchschaf- und Texel -Auktion in Cloppenburg

Zum Katalog Cloppenburg 2019                 &n [ ... ]

weiterlesen
100 Jahre Stader Schafzuchtverband
07 Mai 2019 09:11

Am Samstag, dem. 06. Juli 2019 feiert der Stader Schafzuchtverband
sein 100-jähriges Bestehen.
Da [ ... ]

weiterlesen
Zukauf von Zuchttieren
27 Feb 2019 14:14

Zukauf von Zuchttieren Wenn Sie sich für den Zukauf von Zuchttieren aus einem EU-Land oder Dritt [ ... ]

weiterlesen
RPL-Tag 2018 in Dörverden
17 Jan 2019 11:50RPL-Tag 2018 in Dörverden

22. Niedersächsischen Rauhwollertag 2018 in Dörverdentrong> Mit seiner malerischen Hofanlage und eine [ ... ]

weiterlesen

Deutsche Jungzüchtermeisterschaft 2019 in Leipzig

068a

Am 04. und 05. Oktober 2019 findet dieses Jahr dieses Jahr die Deutsche Jungzüchtermeisterschaft in Leipzig statt. Hier können die Jungzüchter aus Niedersachsen ihr Wissen und Können über Schafzucht und Schafhaltung unter Beweis stellen.

Die Jungzüchter können in in drei Klassen (Kinder - bis 10 Jahre, Junior - 10-15 Jahre, Master 16-25 Jahre) im Einzel- oder Gruppenwettbewerb antreten. 

Zur Zeit fehlen vorallem Teilnehmer für die Kinderklasse. Aber auch Junioren und Master sind gefragt.
 
Zur Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft soll auf den LAND TAGE NORD in Wüsting am 25.bzw 26. August 2019 eine kleine Meisterschaft stattfinden. Bei Interesse melden Sie sich bitte in der Geschäftsstelle in Oldenburg oder Hannover.  Hier erhalten Sie weitere Informationen. Mit den Wettbewerben möchten die Schafzuchtverbände junge Menschen für die Schafzucht begeistern. Über Ihre/Eure Unterstützung würden wir uns freuen.
 
 

 

 

Am Samstag, dem. 06. Juli 2019 feiert der Stader Schafzuchtverband
sein 100-jähriges Bestehen.
Das Jubiläum soll in Heeslingen ausgiebig gefeiert werden.

Die Jubiläumsfeierlichkeit findet im Heeslinger Heimathaus, Bremer Str. 2, 27404 Heeslingen statt.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

10.00 Uhr   Empfang mit Kaffee und Gebäck
10.30 Uhr   Begrüßung (1. Vorsitzender)
11.00 Uhr   Historie des Vereins
11.30 Uhr   Festvortrag Dr. Marco Mohrmann, MdL
11.50 Uhr   Grußworte
12.30 Uhr   Festessen
                                  Lamm, am Spieß gegrillt, u.a.
                                 Beilagen
14.00 Uhr   Blick auf die Vereinsgeschichte
                    der letzten 25 Jahre
                     - eine Fotoprojektion – klönen – erinnern
                   anschließend weiteres gemütliches
                     Beisammensein bei Kaffee und Kuchen              
                     netter Ausklang

Zukauf von Zuchttieren

Wenn Sie sich für den Zukauf von Zuchttieren aus einem EU-Land oder Drittland interessieren, ist es notwendig, dass die Tiere in einem Zuchtbuch einer anerkannten Zuchtorganisation geführt und von einer Tierzuchtbescheinigung begleitet werden. Nur so besteht die Möglichkeit, dass die  Tiere in die Zuchtbücher der  vier niedersächsichen Schafzuchtverbänden eingetragen werden können. 

Weiter Informationen finden Sie auf den folgenden Internetseiten: 

http://ec.europa.eu/food/animals/zootechnics/member_states_en (EU-Länder, Norwegen, Schweiz) 

https://ec.europa.eu/food/animals/zootechnics/non-eu_countries_en (alle anderen Länder)

Bei weiteren Fragen helfen Ihnen gerne auch die Geschäftsstellen in Oldenburg (0441/82123) und Hannover (0511/329777)weiter.

 

Erneut starkes Interesse an Ostfriesischen Milchschafen

Der LandesschafMilchschafweidezuchtverband Weser-Ems veranstaltete Schafauktionen für Milchschafe und Fleischschafrassen in Cloppenburg und Rodenkirchen. Besonders gefragt waren in diesem Jahr Ostfriesische Milchschafe sowie gut bemuskelte Fleischschafböcke. Insgesamt wurden mehr Böcke als im Vorjahr aufgetrieben und mehr verkauft. Interesse aus dem Ausland gab es an den Rassen Milchschaf, Texel, Suffolk, Schwarzkopf und Charollais. Alle Verkaufstiere wurden vorab hinsichtlich ihrer Anfälligkeit für Scrapie genotypisiert. Es durften nur Böcke und weibliche Tiere mit dem Genotyp ARR/ARR (Genotypklasse 1) aufgetrieben werden. Alle Verkaufstiere wurden als Jungbock gewogen so dass die Gewichtsentwicklung am Auktionstag bekannt ist und für die Fleischleistung bei der Zuchtwertschätzung berücksichtigt wird. Der Schafzuchtverband unterstützt seine Züchter beim Aufbau scrapieresistenter Zuchtbestände und gewährt einen Zuschuss zur Genotypisierung weiblicher Jungschafe. Damit soll erreicht werden, dass möglichst nur noch Jungschafe mit dem gewünschten Genotyp ARR/ARR für die Nachzucht berücksichtigt werden und weitere Betriebe die Anerkennung als scrapieresistenter Zuchttierbestand erreichen können. In den vergangenen Jahren wurden mehr als 60 niedersächsische Zuchtbetriebe von der LWK Niedersachsen als scrapieresistent anerkannt. Die Adressen sind im Bundesanzeiger veröffentlicht. Zuchttiere aus diesen Beständen können in andere EU-Länder verbracht werden ohne dass sie selber genotypisiert werden
 
© Designed by Pagepixel