Mitglieder Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 416 Gäste und keine Mitglieder online

kein Mitglied online!
7. Niedersächsischer Schaf- und Zie...
26 Mär 2019 15:467. Niedersächsischer Schaf- und Ziegentag

7. Niedersächsischen Schaf- und Ziegentag in Verden Über 140 Gäste besuchten am 29. März 2019 [ ... ]

weiterlesen
Absage der Absatzveranstaltung für ...
06 Mär 2019 11:56

Absage der Absatzveranstaltung für Rhönschaf – und Fuchsschafböcke in Hildersgrund des a [ ... ]

weiterlesen
Jubiläum der Bentheimer Züchter - ...
28 Feb 2019 09:37Jubiläum der Bentheimer Züchter -  25. Bockauktion in Uelsen

Bentheimer Landschafe Züchter feiern am 27. und 28.07.2019 ihre 25-jährige Kör- und Absatzveranst [ ... ]

weiterlesen
Zukauf von Zuchttieren
27 Feb 2019 14:14

Zukauf von Zuchttieren Wenn Sie sich für den Zukauf von Zuchttieren aus einem EU-Land oder Dritt [ ... ]

weiterlesen
Mitgliederversammlung
11 Feb 2019 11:15

Schafhalter treffen sich zur Mitgliederversammlung Der Landes-Schafzuchtverband Weser-Ems e.V. l [ ... ]

weiterlesen
RPL-Tag 2018 in Dörverden
17 Jan 2019 11:50RPL-Tag 2018 in Dörverden

22. Niedersächsischen Rauhwollertag 2018 in Dörverdentrong> Mit seiner malerischen Hofanlage und eine [ ... ]

weiterlesen

7. Niedersächsischen Schaf- und Ziegentag in Verden

IMG 1437

Über 140 Gäste besuchten am 29. März 2019 den diesjährigen Schaf-und Ziegentag in Verden. Hauptveranstalter war wieder die Landwirtschaftskammer Niedersachen  in Zusammenarbeit mit der Land&Forst sowie den niedersächsischen Schaf- und Ziegenzuchtverbänden.

Begrüßt wurden die Gäste vom Präsidenten der Landwirtschaftskammer Niedersachen, Herrn Gerhard Schwetje. Es folgten Vorträge von Frau Hamann-Thölken vom Schaf-und Ziegengesundheitsdienst der LWK. Frau Hamann-Thölken erläuterte die verschiedenen Möglichkeiten zur Versorgung von kleinen Wiederkäuer mit Mineralstoffen und Spurenelementen.

Anschließend berichtete Herr Steffens über erste Erfahrungen mit einem Projekt zum Verzicht auf das Kupieren des Schwanzes bei Lämmern. Hierzu gibt es in Hessen ein Modell- und Demonstrationsvorhaben Tierschutz.

Frau Edda Riedel (Beratungsring für Schafhalter in Blekendorf, Schleswig-Holstein) langjährige Beraterin zur Wirtschaftlichkeit von Schäfereien referierte über Möglichkeiten zur Steigerung der Produktivität und Rentabilität.

Zu allen Themen gab es viele Fragen, Anregungen und interessante Diskussionen der Teilnehmer und Gäste. Die Fachberater der Landwirtschaftskammer standen den Besuchern für Fragen zur Schaf-und Ziegenhaltung zur Verfügung. Außerdem präsentierten sich im Eingangsbereich der Niedersachsenhalle zahlreiche Firmen.

Der Besuch der Veranstaltung war wie immer kostenfrei. Der nächste Schaf- und Ziegentag findet voraussichtlich 2021 statt. Themen, Anregungen für den nächsten Schaf- und Ziegentag nehmen gerne die niedersächsischen Schafzuchtverbände entgegen.

 
 
© Designed by Pagepixel