Mitglieder Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 269 Gäste und keine Mitglieder online

kein Mitglied online!
Auktion Uelsen 2017 - Marktbericht
27 Sep 2017 08:00

23. Benheimer Landschaf Eliteauktion am 29. Juli 2017   Im Rahmen des 9.Grafschafter Haus- un [ ... ]

weiterlesen
Deutsche Jungzüchtermeisterschaft
23 Aug 2017 11:56Deutsche Jungzüchtermeisterschaft

Jungzüchter aus Weser-Ems fahren zur 2. Deutschen Jungzüchtermeisterschaft nach Bayern  /a> Am [ ... ]

weiterlesen
Landschaftag 2017 in Verden
16 Aug 2017 10:13Landschaftag 2017 in Verden

=> zum Katalog des Landschaftages 2017

Niedersächsischer Landschaftag am Samstag, dem 02. Septe [ ... ]

weiterlesen
Stader Verbandsfahrt 2017
01 Aug 2017 13:06

Verbandsfahrt des Stader Schafzuchtverbandes 2017               [ ... ]

weiterlesen
Mecklenhorst 2017
18 Jul 2017 07:36Mecklenhorst 2017

Bockauktion in Mecklenhorst am Samstag, d. 05. August 2017 mit Wollaufkauf Auf dem Betriebshof  [ ... ]

weiterlesen
Neue Standarderklärung zur Lebensmittelsicherheit
Die Vorschriften für den Inhalt der sogenannten Standarderklärung haben sich seit dem 09.03.2016 geändert. Bei jeder Schlachttierlieferung muss die Standarderklärung gemäß EU-VO 853/2004 (Information zur Lebensmittelkette) die Lieferung von Schlachttieren an den Schlachtbettrieb begleiten.
Geändert hat sich für Schafhalter die Angaben zur Wartezeit vor der Schlachtung. Es muss angegeben werden, ob bei Verabreichung von Tierarzneimitteln die Wartezeit vor der Schlachtung eingehalten wurde. So muss jetzt der Arzneimitteleinsatz, beziehungsweise das Auslaufen von Wartezeiten, innerhalb von sieben Tagen vor Verbringung der Tiere zur Schlachtung dokumentiert werden. In diesem Falle muss der Lieferant ankreuzen, dass und welche Wartezeiten bestanden und die Tierkennzeichnung, das Tierarzneimittel und das Datum der Verabreichung eintragen.
Hier finden Sie den Download
© Designed by Pagepixel